Teebaumöl

Teebaumöl

wird durch Wasserdestillation der Blätter und Zweige des Teebaums gewonnen. Da Wasser und Teebaumöl nur schwer mischbar sind, kann man die beiden Produkte leicht voneinander trennen. Die Ausbeute bei dieser Gewinnungsmethode liegt bei ca. 6%. Der Teebaum kommt ursprünglich aus Australien und ist ein immergrüner Baum mit einer Höhe von bis zu 10 Meter. Er hat eine weiße, papierähnliche Rinde und blüht im Frühjahr. Danach entwickelt er kleine zylindrische Kapselfrüchte. Die Aborigines verwenden Teebaumöl als therapeutisches Mittel. Es enthält circa 100 verschiedene Stoffe und Verbindungen, bis zu 40% Terpinen-4-ol und bis zu 20%Terpinen. Der Name stammt wahrscheinlich von Kapitän James Cook, der die Aborigines beobachtete, wie sie aus den Blättern des Teebaums Tee kochten.


Produktdetails

Qualitäten:australisch Bio, australisch Bio EUR. ph., australisch
Aussehen:farblos bis hellgelb
CAS Nummer:85085-48-9; 8022-72-8; 68647-73-4
Herkunftsland: Australien, Südafrika
Aggregatzustand:flüssig
Gebinde:Kanister, Fässer
INCI:Melaleuca Alternifolia Leaf Oil
EINECS:285-377-1
Haltbarkeit:16 Monate
Lagerung:kühl, trocken, lichtgeschützt, in geschlossenen Gebinden lagern

Ihre Ansprechpartner

Furkan Budak

Regional Sales Manager für PLZ (DE) 2, 3, 4, 5, 6 und international
Tel.: +49 (0)8193/9312-10

Gerhard Schorsch

Regional Sales Manager für PLZ (DE) 0, 1, 7, 8, 9 und Österreich und Schweiz
Tel.: +49 (0)8193/9312-60