Trimagnesiumcitrat

wird durch Neutralisation von Zitronensäure mit einer Magnesiumquelle hergestellt. Die Hauptanwendung des Produktes ist als Mineralquelle in Nahrungsmitteln und Nahrungsergänzungsmitteln.

Produktdetails

Qualitäten:anhydrat
Aussehen:weißes bis fast weißes Pulver
CAS Nummer:3344-18-1
EG Nummer:222-093-9
Herkunftsland: Deutschland
Aggregatzustand:flüssig
Molekulare Formel:(C6H5O7)2Mg3
Gebinde:20 kg netto Sack
Haltbarkeit:36 Monate
Lagerung:Behälter dicht geschlossen an einem trockenen, kühlen und gut gelüfteten Ort aufbewahren.

Ihre Ansprechpartner

Manuel Bahr

Manuel Bahr

Sales Manager
Tel.: +49(0)8193/9312-38
Gerhard Schorsch

Gerhard Schorsch

Sales Manager Süd/AT/CH
Tel.: +49(0)8193/9312-60 Mobil: +49 (0) 15776379887