Guarkernmehl

Guarkernmehl

ist ein weißes bis gelbliches Pulver, welches fast geruchlos ist. Es wird auch unter den Bezeichnungen Guargummi oder Guar gehandelt. Das Guarkernmehl wird aus dem Nährgewebe des Keimlings (Endosperm) gewonnen. Dazu wird dieser erst aus dem Samen der Guarpflanze herausgenommen und anschließend gemahlen. Die Pflanze kommt ursprünglich aus Indien, wird mittlerweile aber auch in Pakistan und den USA angebaut. 
Das Guarkernmehl enthält 10 - 15 % Wasser und 5 % Proteine. Der Großteil besteht aus Guaran, einem langkettigen Polysaccharid. Diese Kohlenhydratverbindung sorgt für eine sehr gute Wasserbindung. Schon kleinste Mengen Guarkernmehl reichen aus um Wasser eine zähe Konsistenz zu geben.


Produktdetails

Qualitäten:5000, 3500, kbA
Aussehen:weißes bis gelbliches Pulver
CAS Nummer:9000-30-0
Herkunftsland: Indien
Aggregatzustand:Fest
INCI:Cyanopsis Tetragonalba
EINECS:232-635
Haltbarkeit:18 Monate
Lagerung:kühl, trocken, lichtgeschützt, in geschlossenen Gebinden lagern

Ihre Ansprechpartner

Furkan Budak

Regional Sales Manager für PLZ (DE) 2, 3, 4, 5, 6 und international
Tel.: +49 (0)8193/9312-10

Gerhard Schorsch

Regional Sales Manager für PLZ (DE) 0, 1, 7, 8, 9 und Österreich und Schweiz
Tel.: +49 (0)8193/9312-60