Weizenkeimöl

Weizenkeimöl

ist ein dunkles bis rötlich-gelbes Öl das aus den Keimen des Weizen gewonnen wird. Es hat einen charakteristischen Getreidegeruch. Weizen ist ein Gras mit einer Höhe von 0,5 bis 1 Meter aus der Familie der Poaceae und stammt ursprünglich aus dem Orient. Er ist eine der ältesten Getreidearten. Durch verschiedene Züchtungen ist er auf allen Kontinenten anbaubar. Typische Anbauländer sind China, USA, Indien, Kanada, Frankreich, Türkei und Deutschland. Der Weizen enthält nur wenig Fett, der Ölgehalt der Weizenkeime liegt zwischen 8 und 12%. Die Keime fallen als Nebenprodukt bei der Gewinnung von Weizenmehl an oder der Weizen wird geerntet und zum Keimen gebracht. Die Keime werden dann mit einer Ölpresse ausgepresst. Weizenkeimöl kann sowohl aus Sommerweizen als auch aus Winterweizen gewonnen werden. Das Öl hat einen hohen Anteil ungesättigter Fettsäuren und Vitamin E.


Produktdetails

Qualitäten:kaltgepresst, kaltgepresst Ph Eur, kaltgepresst Bio Ph Eur, raffiniert, raffiniert Ph. Eur.
Aussehen:dunkel bis rötlich gelb
CAS Nummer:841012-44-2 / 68917-73-7
Herkunftsland: Italien, China, Vereinigte Staaten von Amerika
Mindesthaltbarkeit:16 Monate
Aggregatzustand:Flüssig
Gebinde:Kanister, Fässer, IBC
INCI:Triticum vulgare germ oil
EINECS:281-689-7
Lagerung:kühl, trocken, lichtgeschützt, in geschlossenen Gebinden lagern

Ihre Ansprechpartner

Furkan Budak

Regional Sales Manager für PLZ (DE) 2, 3, 4, 5, 6 und international
Tel.: +49 (0)8193/9312-10

Gerhard Schorsch

Regional Sales Manager für PLZ (DE) 0, 1, 7, 8, 9 und Österreich und Schweiz
Tel.: +49 (0)8193/9312-60