Leinölfirnis

Leinölfirnis

besteht aus Leinöl, in das ein Trockenstoff eingearbeitet wurde. Es ist ein gelber, dickflüssiger Stoff, der nach dem Aushärten auf einer Oberfläche eine klare, wasserabweisende Schicht bildet. Die Schicht wird als Firnis bezeichnet. Der Begriff stammt aus dem Französischen von Vernis und bedeutet Lack. Leinölfirnis ist ein Anstrichmittel vor allem für Holz im oder außerhalb eines Hauses, es eignet sich aber auch für andere Materialien. Eine einheitliche Strukturformel gibt es für dieses Produkt nicht, da die Zusammensetzung nicht definiert ist.


Produktdetails

Aussehen:gelb
CAS Nummer:68649-95-6
EG Nummer:272-038-8
Haltbarkeit:12 Monate
Lagerung:kühl, trocken, lichtgeschützt, in geschlossenen Gebinden lagern

Ihre Ansprechpartner

Furkan Budak

Regional Sales Manager for zip code area (DE) 2, 3, 4, 5, 6 and international
Tel.: +49 (0)8193/9312-10

Gerhard Schorsch

Regional Sales Manager for zip code area (DE) 0, 1, 7, 8, 9, Austria and Switzerland
Tel.: +49 (0)8193/9312-60